Depot-A-Monitoring in dynamischen Zeiten

Depot-A-Monitoring in dynamischen Zeiten

ZurĂŒck-Button

Wie kann eine Bank die volatile Wertentwicklung ihres Depot-A-Portfolios kurzfristig verfolgen?

In den letzten Wochen haben sich nicht nur zahlreiche Aktienkurse, sondern auch die Marktspreads von Anleihen unterschiedlichster Art in teilweise drastischem Ausmaß nachteilig entwickelt. Diese dynamische Spreadausweitung, die aktuell zu beobachten ist, kann auf Dauer mit erheblichem Abschreibungsbedarf verbunden sein.

AD HOC-LÖSUNGEN by CP BAP

Um hier eine transparente und unkomplizierte Darstellung auf Basis belastbarer VR-Control-Daten zu ermöglichen, haben wir ein CP-Exceltool entwickelt, das aktuelle Kursdaten sowohl auf Portfolio- wie auch auf EinzelgeschĂ€ftsebene aufbereitet (z.B. fĂŒr ein tĂ€gliches Reporting an die GeschĂ€ftsleitung).

FĂŒr eine angemessene Risikosteuerung werden im Rahmen dieses Depot-A-Monitorings u.a. die Buchwerte, Kurswerte sowie der aktuelle Abschreibungsbedarf und die Spreadentwicklung nachvollziehbar abgebildet. Beispielhafte Screenshots aus dem Tool finden Sie in der nebenstehenden Anlage zum Download.

AD HOC-LÖSUNGEN by CP BAP

Depot-A-Monitoring – Übersicht einzelner Stichtage (beispielhaft) im Exceltool by CP BAP

AD HOC-LÖSUNGEN by CP BAP

Depot-A-Monitoring – grĂ¶ĂŸte Abschreibungen (beispielhaft) im Exceltool by CP BAP

Das Exceltool DEPOT-A-MONITORING bieten wir Ihnen inklusive Kurz-Dokumentation und telefonische ImplementierungsunterstĂŒtzung fĂŒr 950,- € zzgl. gesetzl. MwSt. (ohne Nebenkosten) an.

Sollten Sie individuelle ErweiterungswĂŒnsche haben, sprechen Sie uns gerne an!

FĂŒr Fragen sowie fĂŒr den fachlichen Austausch auch zu benachbarten Banksteuerungsthemen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur VerfĂŒgung.

 ANSPRECHPARTNER

 CP BAP
 CP BAP
 CP BAP