MaRisk umsetzen in Leasing- und Factoring-Unternehmen

Zurück-Button

Leasing- und Factoring-Gesellschaften sind der Aufsicht für Finanzdienstleistungsinstitute unterstellt und müssen daher auch die „Mindestanforderungen an das Risikomanagement" (MaRisk) sowie die "Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT" (BAIT) erfüllen. Nicht nur große Leasing- und Factoring-Unternehmen sondern auch in mittelständischen und kleinen, oftmals inhabergeführten Gesellschaften (KMU) müssen die inhaltlichen Anforderungen aufsichtsrechtlich konform umsetzen. Dies bedeutet insbesondere für kleine und mittelständische Gesellschaften eine große Kraftanstrengung und zusätzliche Belastung der ohnehin knappen personellen Ressourcen.

CP BAP entwickelt daher speziell für Leasing- und Factoring-Gesellschaften praxisorientierte, steuerbare und kostengünstige Lösungen, die sich an den Bedürfnissen vor allem mittelständischer und kleiner Gesellschaften orientieren. Dabei strukturieren wir die verschiedenen Möglichkeiten zur Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen und greifen auf bewährte Ansätze zur Risikobewertung und Risikosteuerung zurück, die der Aufsicht z. B. aus dem Bankenumfeld bekannt sind. Unsere erprobten Vorgehensweisen, Vorlagen und Dokumentationsbausteine ermöglichen eine effiziente, ressourcenschonende und nachhaltige Umsetzung der erforderlichen Prozesse. Über 30 erfolgreiche durchgeführte Projekte für Leasing- und Factoringgesellschaften sprechen für sich.

CP BAP unterstützt Sie bei:

  • der Einrichtung einer MaRisk-konformen Aufbau- und Ablauforganisation
  • der Etablierung eines anforderungsgerechten Risikomanagementsystems inklusive Stresstesting und Risikotragfähigkeitskonzeption
  • der Einrichtung und Weiterentwicklung von Compliance-Prozessen
  • der Umsetzung der BAIT-Anforderungen
  • der Klärung von Fragestellungen rund um Auslagerungen, Neu-Produkt-Prozess (NPP) und Änderungen betrieblicher Prozesse oder Strukturen, Notfallkonzept und Interne Revision
  • der Beantragung und Lizenzierung von Leasing- und Factoringgeschäft gemäß § 32 KWG

Unsere Berater begleiten Themen und relevante Fragestellungen zu den MaRisk seit der ersten Konsultationsphase bis zum heutigen Tage. Neben erstklassiger Expertise in angrenzenden Bereichen, etwa KonTraG und GwG, verfügen unsere Berater über langjährige Erfahrung bei der Konzeption und Weiterentwicklung von Risikomanagement- und Compliance-Systemen, u. a. auch für Leasing- und Factoringunternehmen.

 ANSPRECHPARTNER

 CP BAP