Management-Cockpit mit standardisiertem MaRisk-Reporting

Zurück-Button

Das Management-Cockpit (MC) inklusive MaRisk-Reporting ist ein Reporting-System, das die Kennzahlen auf Gesamtbankebene bei Sparkassen komprimiert visualisiert. Durch interne und aufsichtsrechtliche Anforderungen (BCBS 239) sind die Sparkassen aufgefordert Risikodaten zu aggregieren und eine einheitliche Datenbasis für ein steuerungsrelevantes Management-Reporting sowie das MaRisk-Reporting zu nutzen.

MC-Einführung – effizient und ressourcenschonend

Wir unterstützen Sie gerne bei einer effizienten und ressourcenschonenden Praxiseinführung in Ihrer Sparkasse. Profitieren Sie von tiefen Einblicken in die Nutzungspraxis der MC-Berichte, fundierter Kenntnis der zuliefernden Anwendungssysteme (bspw. S-DWH, SDIS OSPlus, AS-Reports) und umfassender Erfahrung mit dem Gesamtbank-Reporting einschließlich der Vertriebssteuerung sowie dem betriebsübergreifenden Reporting der Sparkassen Finanzgruppe.

Als Partner der Finanz Informatik, der Sparkassen Rating- und Risikosysteme sowie den Sparkassen-Verbänden besitzen wir tiefgreifende Kenntnisse im Management-Cockpit/MaRisk-Reporting und sind bei der konzeptionellen sowie technischen Weiterentwicklung eng eingebunden.

Unser Leistungsspektrum für die Einführung reicht von der Implementierung fehlender Liefersysteme bis hin zur Prüfung der Datenqualität und Umsetzung. Wir haben unsere Expertise bei rund 200 Sparkassen aufgebaut und stellen Ihnen in unseren Projekten dieses Wissen gerne zur Verfügung.

 ANSPRECHPARTNER

 CP BAP
 CP BAP