Kundensegmentierung gemäss „Vertriebsstrategie der Zukunft“ (DSGV)

ALLE BANKEN

Markt/Vertrieb
     Marktfolge
Finanzen/Steuerung
     Treasury
Vorstand

Zurück-Button

Wesentlicher Bestandteil des Konzepts "Vertriebsstrategie der Zukunft" (VdZ) des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands e. V. (DSGV) ist die Segmentierung der Privatkunden, die die Grundlage für die vertriebliche Neuausrichtung der Sparkassen bildet.

Die Segmentierung dient der Identifizierung vertrieblicher Potenziale und der dazu benötigten Ressourcen unter Berücksichtigung der Multikanalaffinität des Rechenzentrums. Unser Segmentierungsvorgehen berücksichtigt darüber hinaus auch die Privatseite Ihrer Unternehmer.

CP BAP Abbildung Kundensegmentierung gemäss "Vertriebsstrategie der Zukunft"

Segmentierung der Privatkunden nach der Vertriebsstrategie der Zukunft

Individuelles Segmentierungsergebnis

Mit unserem Segmentierungsvorgehen erzielen wir ein passgenaues Segmentierungsergebnis und den entsprechenden Workflow zur eigenständigen Aktualisierung in den Folgejahren, was Folgekosten spart. Unbegrenzte Segmentierungsläufe mit anderen Kriterien und Bedingungen sind in einigen Minuten ohne weitere Abfragekosten oder Kosten für Rechenzeit möglich. Auch die Grundlage für die Firmenkundensegmentierung und den sich daran anschließenden Fragestellungen sind damit gelegt.

Kundensegmentierung

Die Datenqualität ist in verschiedenen Häusern sehr unterschiedlich, so dass es eines flexiblen Vorgehens bedarf. Die Erfahrungen zeigen, dass z. B. die Abbildung von Studenten, Immobilienbesitzern sehr unterschiedlich gehandhabt wird. Durch flexible Datenanbindung können praktisch unbegrenzte Datenquellen genutzt werden, um den Kundenbestand korrekt abzubilden. Die Berechnung von Beraterkapazitäten ist inkludiert und fügt sich nahtlos in die Segmentierung ein. Damit haben Sie auch in den Folgejahren die Betreuungsrelationen im Blick.

Notwendige Kundenumschlüsselungen erfolgen unter Nutzung Ihrer vorhandenen Infrastruktur.

Auf Wunsch ermitteln wir gern auch Online-Affinitäten auf Basis von NEXT by CP BAP.

Wir besitzen umfassende Kenntnisse in der Umsetzung und Begleitung von DSGV-Konzeptionen und sind als Rahmenvertragspartner der Finanz Informatik mit den eingesetzten Instrumenten in der Gesamtbank- und Vertriebssteuerung bestens vertraut.

ANSPRECHPARTNER

 CP BAP

PARTNER
InfoZoom